Die Staffel der Radiergummiliga Mauerweglauf            100 Meilen Berlin am 12./13.08.17 

Hier ein Foto der Streckenkarte 2015 - dieses Jahr wird es genauso aussehen

Unsere Meldeliste.

Ich wusste nicht bei allen, in welcher Reihenfolge ihr startet. Ihr werdet so wie gemeldet auf der Urkunde stehen. Es ist aber egal, in welcher Reihenfolge ihr dann tatsächlich lauft.

Ich habe mir Gedanken gemacht, wie viel Zeit wir wohl brauchen und wann mit den jeweiligen Wechseln zu rechnen ist. Es ist nur eine Theorie und soll einen Anhaltspunkt geben. Wenn der Lauf gestartet ist, wird online zu verfolgen sein, wenn ein Läufer einen Messpunkt (an jedem Verpflegungspunkt) passiert hat.

Zeitplan

Freitag, 11. August

12:00 – 19:00 Uhr: Ausgabe der Startunterlagen im H4-Hotel, Karl-Liebknecht-Str. 32

17:00 – 20:00 Uhr: 100Meilen-Buffet (H4-Hotel)

19:00 Uhr: Briefing für alle Staffeln (H4-Hotel)

Sonnabend, 12. August

04:00 – 07:00 Uhr: Frühstück für alle Teilnehmer im Jahn-Sportpark

6:00 Uhr: Start Einzelläufer (Jahn-Sportpark)

7:00 Uhr: Start Staffeln (Jahn-Sportpark)

Sonntag, 13. August

10:00 Uhr: Zielschluss Staffeln (Jahn-Sportpark)

12:00 Uhr: Zielschluss Einzelläufer (Jahn-Sportpark)

12:00 Uhr: Siegerehrung Staffeln (H4-Hotel)

14:00 Uhr: Siegerehrung Einzelläufer (H4-Hotel)

Beate wird frühzeitig im H4-Hotel sein und hilft beim Veranstalter. Bernd und ich werden ab ca. 16h im Hotel sein, unsere Startnummern abholen und einen Tisch besetzen. Das Buffett ist sehr gut, das sollte sich niemand entgehen lassen. Getränke muss man allerdings extra bezahlen. Das Briefing ist interessant - vor allem für die, die noch nicht dabei waren - und stimmt auf den Lauf ein. Die Siegerehrung ist auch etwas Besonderes, meist sind prominente Gäste dort und es gibt ein Gedenken an die Maueropfer bzw. das Maueropfer, das in diesem Jahr besonders geehrt wird. 

 

Ich hoffe, dass sich unser Team am Freitag am Buffett zusammenfindet und auch beim Briefing alle dabei sind. Und natürlich erst recht bei der Siegerehrung!

 

Wer am Freitag nicht kommen kann/ will, muss auf jeden Fall sicherstellen, dass er die im Briefing gegebenen Infos und seine Startnummer bekommt.

 

Am Samstag ist mit Einbruch der Dunkelheit ist das Tragen einer Warnweste und das Mitführen einer Lampe (Taschen- oder Kopflampe) Pflicht. Das wird auf Astrid/Christian, auf Nina und Bernd und mich zutreffen. Der Veranstalter droht ernsthat mit DSQ bei Nichtbeachtung.

 

Als wir 2014 schon einmal eine Staffel hatten, waren viele Staffelmitglieder beim Zieleinlauf im Jahn-Sportpark. Das war toll. Ich fürchte nur, dass wir dieses Jahr zu sehr später Stunde - eben am frühen Morgen - finishen. Bernd und ich sind in jeden Fall dort :-))

 

Sehr gerne kann natürlich auch jeder zum Start kommen und Petra gut auf den Weg schicken!

 

Wenn es Fragen gibt, immer gern, am besten in der WhatsApp-Gruppe!

 

Nun habe ich noch ein Bild der Radiergummis eingestellt, damit ihr eine Vorstellung habt. Von rechts: Bernd, Steffen (nicht in der Staffel dabei), Christian, Astrid, Beate, Thomas, Petra, ich.

 

Ich freue mich auf euch und auf den Lauf!

 

Katrin

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© berlin-runner Katrin